Mittwoch, 12. September 2012

Ferienerinnerungen

vor bald zwei Jahren besuchte ich (wir) einen Teil des Pilgerweges von Burgos bis Santiago de Compostela. Nein nicht zu Fuss - wir  (Urban und ich) haben das Auto gewählt. Viele Eindrücke begleiten uns heute noch: viele, geduldige Pilger, wunderschöne Kathedralen, eine üppige manchmal auch karge Landschaft und das Endziel Santiago. Tausend Erinnerungen! In allen Destinationen auf dem Weg zum Hl. Jakob begegneten mir die wunderbaren Klöppelspitzen. Angetan hatten es mir vor allem Fächer, die mit Klöppelspitzen verziert waren. Ich musste einfach einen Fächer (Gestell ohne Spitze) und den dazugehörigen Klöppelbrief erwerben. Während der kalten Januar und Februartage dieses Jahres entstand die Spitze aus Seidenfaden. Vor zwei Wochen endlich habe ich die Spitze am Fächer montiert.

Kommentare:

  1. Der Fächer ist wunderschön geworden!!
    Liebe Grüße Cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja ein super Fächer. Echt Klasse.

    Liebe Grüße Ute

    AntwortenLöschen