Mittwoch, 30. Januar 2013

TIAS + Schiffli aus den Staaten

seit ein paar Wochen besitze ich 5 von diesen farbigen Schiffli. Sie wurden mir von Wolfgang Dummler *Spitzenocchi* (Mitglied unserer Group) in den Staaten - HHands besorgt. Es lässt sich herrlich damit arbeiten. Die Schiffli sind in 9 Farben erhältlich und sind nebeneinander gelegt ein richtiger Hingucker. Ich liebe sie :))).
Zugleich kann man einen Blick auf die Fortschritte des TIAS-Projekt werfen. Ich rätsle extrem, was aus diesem Teilstück Spitze werden soll.

TIAS Tag 6 und meine neuen Schiffli









Montag, 21. Januar 2013

Tännchen

In Achern anlässlich der Occhi-Ausstellung 2012 habe ich bei Frau Edith Rösti die Knüpf-Anleitung für diese reizenden Bäumchen erstanden. Sie hatte gleich ein ganzes Wäldchen dabei. Ich war fasziniert und glaubte bis Weihnachten seien meine selbst geknüpften Bäumchen fertig. Leider sind erst seit gestern die beiden ersten Versuche fertig.
Die Masse meiner Bäumchen:
das grössere misst 8 cm und wurde mit 10er Garn gearbeitet, umhäkelt mit 10er dunklerem Grün
das kleinere misst 5,5 cm und wurde mit 30er Garn gearbeitet, umhäkelt mit Weihnachtsfaden.


Frivolité-Tännchen, Entwurf Edith Rösti, CH

TIAS 2013

Fast hätte ich das neue *tatitandsee* übersehen. Eigentlich habe ich noch gar nichts verpasst. Gleich 3 Tage konnte ich in einem Arbeitsgang arbeiten. Schwierigkeiten habe ich immer noch mit dem Split-Bogen. Ich habe deshalb die leichtere Aufgabe *cautious* gewählt. Eben ist der 4. Tag von Jane Eborall ins Internet gestellt worden. Ich rätsle intensiv, aber es ist mir nicht möglich zu erraten, was aus    den 3 Reihen Ringe und Bogen werden soll. Ich lasse mich ganz einfach überraschen. Irgendwann erkenne ich ein Bild. Habe ich dich neugierig gemacht? Willst du mehr wissen? Hier überlasse ich dir die Blogadresse: http://tatitandsee.blogspot.ch

Tag 1-3